Rating

Ratingagenturen bewerten die Kreditwürdigkeit von Unternehmen - deren sogenannte Bonität. Ein Rating beschreibt die Einschätzung der Fähigkeit eines Unternehmens, zukünftig seine Zins- sowie Tilgungsverbindlichkeiten termingerecht zu erfüllen. Dabei gilt: Je höher das Rating, desto geringer das geschätzte potentielle Risiko. Somit kann ein Unternehmen mit einem guten Rating in der Regel zu besseren Konditionen Fremdkapital am Kapitalmarkt aufnehmen als ein Unternehmen mit schwachem Rating.

Die Vonovia SE verfügt seit der Rating-Aufnahme am 23. Juli 2013 über ein Rating im so genannten Investment Grade Bereich. Dieses Rating wurde vom Unternehmen angestrebt und ermöglicht die Erreichung der finanziellen Ziele.

Ratingagentur Rating Ausblick Letztes Update
Standard & Poor’s BBB+ Stable 02. August 2018

Hier finden Sie Informationen zu den Rating-Definitionen von Standard&Poor's.