News Detail

zurück zur Übersicht

Deutsche Annington Immobilien SE: geplanter Börsengang verschoben

Deutsche Annington Immobilien SE  / Schlagwort(e): Börsengang/Immobilien

02.07.2013 23:12

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch
die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

NOT FOR DISTRIBUTION OR RELEASE, DIRECTLY OR INDIRECTLY, IN OR INTO THE
UNITED STATES, CANADA, AUSTRALIA OR JAPAN OR ANY OTHER JURISDICTION IN
WHICH THE DISTRIBUTION OR RELEASE WOULD BE UNLAWFUL.

AD-HOC-MITTEILUNG NACH § 15 WPHG

Deutsche Annington Immobilien SE: geplanter Börsengang verschoben
Bochum, 02.07.2013 - Der Eigentümer der Deutsche Annington Immobilien SE
('Deutsche Annington'), Deutschlands größte private
Wohnimmobiliengesellschaft nach Portfoliowert und Anzahl der Wohneinheiten,
die Monterey Holding I S.à r.l. ('Altaktionär'), hat beschlossen, den
geplanten Börsengang des Unternehmens aufgrund anhaltender ungünstiger
Marktentwicklungen  zu verschieben.

Die Erstnotierung der Aktien im regulierten Markt der Frankfurter
Wertpapierbörse war ursprünglich für den 3. Juli 2013 geplant. Gemeinsam
mit dem Eigentümer wird das Unternehmen das Marktumfeld bezüglich eines
möglichen Börsengangs weiter beobachten.

***

Zusatzinformationen: 
Zulassung: Regulierter Markt / Prime Standard, Frankfurter Wertpapierbörse
Firmensitz: Deutschland
ISIN: DE000A1ML7J1
WKN: A1ML7J
Deutsche Annington Immobilien SE, Philippstrasse 3, 44803 Bochum

Ansprechpartner Presse: 
Sabine Morgenthal
+49 174 3258886
smorgenthal@brunswickgroup.com

Paul Scott
+49 172 3000703
pscott@brunswickgroup.com

Natalie Jakubik
+49 234 314 - 1619
natalie.jakubik@deutsche-annington.com


02.07.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche 
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. 
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------
 
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  Deutsche Annington Immobilien SE
              Philippstraße 3
              44803 Bochum
              Deutschland
Telefon:      +49 234 314 1761
Fax:          +49 234 314 888 1761
E-Mail:        investorrelations@deutsche-annington.com
Internet:     www.deutsche-annington.com
ISIN:         DE000A1ML7J1
WKN:          A1ML7J
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard)
 
Notierung vorgesehen / designated to be listed
 
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------



zurück zur Übersicht