News Detail

zurück zur Übersicht

Deutsche Annington Immobilien SE: Deutsche Annington gibt unbesicherte Unternehmensanleihen in einem Gesamtbetrag von EUR 1,3 Milliarden aus


Deutsche Annington Immobilien SE / Schlagwort(e): Börsengang/Immobilien

17.07.2013 / 20:59


NICHT ZUR VERTEILUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERLEITUNG, MITTELBAR ODER UNMITTELBAR, IN ODER INNERHALB DER USA ODER SONSTIGER LÄNDER, IN DENEN EINE SOLCHE VERÖFFENTLICHUNG RECHTSWIDRIG SEIN KÖNNTE

PRESSEMITTEILUNG

Deutsche Annington gibt unbesicherte Unternehmensanleihen in einem Gesamtbetrag von EUR 1,3 Milliarden aus

Bochum, den 17. Juli 2013 - Heute legte die Deutsche Annington Finance B.V. den Preis für die Emission ihrer ersten unbesicherten festverzinslichen Unternehmensanleihen mit einem Gesamtnennbetrag von EUR 1,3 Milliarden fest. Die Anleihen werden in zwei Tranchen mit Laufzeiten von 3 und 6 Jahren ausgegeben. Die Anleihen sowie Deutsche Annington Immobilien SE erhielten von der Ratingagentur Standard & Poor's ein vorläufiges 'BBB' Rating. Die Bedingungen der Anleihen werden in der nachstehenden Tabelle aufgeführt:

Laufzeit (in Jahren) Nennbetrag (in EUR Millionen) Coupon (in Prozent) Ausgabebetrag (als Prozentsatz des Nennbetrags)
3 700 2,125 99,793
6 600 3,125 99,935
 

Diese Anleihen sind durch die Deutsche Annington Immobilien SE und einige ihrer Tochtergesellschaften garantiert. Die Erlöse dienen der Reduzierung eines EUR 2,5 Milliarden Darlehens, welches am 18. Juli 2013 in Höhe von EUR 2,3 Milliarden zur Rückzahlung der Verbindlichkeiten der Deutsche Annington gegenüber German Residential Asset Note Distributor P.L.C. ('GRAND') in Anspruch genommen werden soll, wie am 16. Juli 2013 bekanntgegeben.

'Nach dem erfolgreichen Börsengang haben wir den nächsten wichtigen Schritt bei der Umsetzung unserer neuen Finanzierungsstrategie unternommen. Wie angekündigt, flexibilisieren und verbreitern wir unsere Finanzierungsmöglichkeiten. Dazu haben wir erstmals unbesicherte Unternehmensanleihen begeben', sagte Dr. A. Stefan Kirsten, CFO der Deutschen Annington. 'Es ist unser Ziel, einen erheblichen Anteil unseres zukünftigen Finanzierungsbedarfs durch die weitere Emission auch länger laufender unbesicherter Unternehmensanleihen zu decken.'

Zusätzliche Informationen:
Zulassung: Regulierter Markt (Prime Standard), Frankfurter Wertpapierbörse
ISIN: DE000A1ML7J1
WKN: A1ML7J
Common Code: 094567408
Sitz der Deutsche Annington: Vogelsanger Weg 80, 40472 Düsseldorf, Germany
Geschäftsanschrift der Deutsche Annington: Philippstrasse 3, 44803 Bochum, Germany

Ansprechpartner Investor Relations:
Florian Goldgruber
+49 234 314 1761
investorrelations@deutsche-annington.com

Ansprechpartner Presse:
Jana Gantenberg
+49 234 314 1926
jana.gantenberg@deutsche-annington.com

Nicht zur Verbreitung oder Veröffentlichung in den Vereinigten Staaten von
Amerika oder sonstigen Ländern, in denen eine solche Veröffentlichung rechtswidrig sein könnte. Die Verbreitung dieser Veröffentlichung kann in manchen Ländern rechtlichen Beschränkungen unterliegen und jeder, der im Besitz dieses Dokuments oder der darin in
Bezug genommenen Informationen ist, sollte sich über solche Beschränkungen informieren und diese einhalten. Eine Nichteinhaltung solcher Beschränkungen kann eine Verletzung kapitalmarktrechtlicher Gesetze solcher Länder darstellen.

Diese Ad-hoc-Mitteilung stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika, Deutschland oder irgendeinem anderen Land dar. Weder diese Veröffentlichung noch deren Inhalt dürfen für ein Angebot in irgendeinem Land zu Grunde gelegt werden. Die Wertpapiere der Deutsche Annington Immobilien SE dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika weder verkauft, noch angeboten werden, solange keine Registrierung vorgenommen wird oder eine Ausnahme vom Registrierungserfordernis gemäß dem United States Securities Act von 1933 in zuletzt geänderter Fassung (der 'Securities Act') besteht. Die Wertpapiere der Deutsche Annington Immobilien SE wurden und werden nicht nach dem Securities Act registriert.

Im Vereinigten Königreich richtet sich diese Veröffentlichung nur an (i) professionelle Anleger, die unter Artikel 19(5) der Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 in der jeweils gültigen Fassung (nachfolgend 'Order') fallen und (ii) Personen, die unter Artikel 49(2)(a) bis (d) der Order fallen (High Net Worth Gesellschaften,
Personengesellschaften, etc.) (solche Personen zusammen die 'Relevanten Personen'). Diese Veröffentlichung ist nur an Relevante Personen gerichtet und darf nur an diese verteilt werden. Andere Personen dürfen darauf nicht Bezug nehmen oder sich darauf verlassen. Jede Anlage oder Anlagemöglichkeit, von der in dieser Veröffentlichung die Rede ist, steht
ausschließlich Relevanten Personen offen und wird nur mit RelevantenPersonen eingegangen.

In Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums ('EWR'), welche die Prospektrichtlinie umgesetzt haben (die 'Relevanten Mitgliedsstaaten') richtet sich diese Veröffentlichung und jegliches nachfolgende Angebot ausschließlich an qualifizierte Anleger im Sinne der Prospektrichtlinie ('Qualifizierte Anleger'). Für diese Zwecke meint 'Prospektrichtlinie' die
Richtlinie 2003/71/EG (einschließlich aller Änderungen, insbesondere der 2010 Prospektrichtlinienänderungsrichtlinie, soweit im jeweiligen Relevanten Mitgliedstaat umgesetzt).

Es wurden keine Maßnahmen ergriffen, die ein Angebot der Wertpapiere, deren Erwerb oder die Verteilung dieser Veröffentlichung in Länder, in denen dies nicht zulässig ist, gestatten würden. Jeder, in dessen Besitz diese Veröffentlichung gelangt, muss sich über etwaige Beschränkungen selbst informieren und diese beachten.

Diese Veröffentlichung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf Grundlage der derzeitigen Ansichten und Annahmen des Managements der Deutsche Annington Immobilien SE nach bestem Wissen erstellt wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass Umsatz, Profitabilität, Zielerreichung und Ergebnisse der Deutsche Annington Immobilien SE oder der Erfolg der Wohnimmobilienbranche wesentlich von den ausdrücklich oder implizit in dieser Veröffentlichung genannten oder beschriebenen abweichen werden. In Anbetracht dessen sollten Personen, in deren Besitz diese Veröffentlichung gelangt, nicht auf solche zukunftsgerichteten Aussagen vertrauen. Die Deutsche Annington Immobilien SE übernimmt keine Haftung oder Gewähr für solche zukunftsgerichteten Aussagen und lehnt jeweils ausdrücklich jegliche Verpflichtung ab, in dieser Veröffentlichung enthaltene, zukunftsgerichtete Aussagen auf Grund neuer Informationen, zukünftiger Entwicklungen oder sonstiger Gründe auf neuen Stand zu bringen, zu überprüfen oder anzupassen.

 



Ende der Corporate News


17.07.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



221736  17.07.2013


zurück zur Übersicht