Compliance und Richtlinien

Compliance & Anti-Korruption

Vonovia toleriert keine Korruption und unterlässt Geschäfte, die in irgendeiner Form mit Bestechung oder Geldwäsche zu tun haben.

Vonovia enthält sich politischer Spenden.

Wir stellen internen und externen Hinweisgebern verschiedene Meldekanäle für mögliche Compliance-Verstöße zur Verfügung.

Mehr zu unserem Compliance-System auch unter: https://www.vonovia.de/de-de/ueber-vonovia/ueber- uns/compliance

  • Compliance-Richtlinie: PDF 151.10 KB

    Im Compliance Management System (CMS) von Vonovia formuliert die Compliance Richtlinie die Grundlage für den Aufbau und den Betrieb der Compliance Organisation und beschreibt die Ausgestaltung des CMS. Sie steht damit zusammen mit dem Code of Conduct an der Spitze der internen Normenhierarchie des Compliance Regelwerks und bildet Ausgangs- und Bezugspunkt aller nachgeordneten Compliance Regelungen.

  • Geldwäschepräventionsrichtlinie: PDF 40.26 KB

    Diese Richtlinie legt das Verfahren und den Rahmen für die Verhinderung und Aufdeckung von geldwäschereereerelevanten Tatsachen fest.

  • Anti-Korruptionsrichtlinie: PDF 103.66 KB

    Diese Richtlinie legt den Hintergrund und den Rahmen für die Prävention und Aufdeckung von Korruption fest. Sie beschreibt Verhaltensregeln bei der Einladung z.B. zu Veranstaltungen oder bei der Vergabe von Geschenken an Dritte im Namen von Vonovia sowie bei der Annahme von Geschenken oder Einladungen von Externen.

  • Anti-Korruptions-Programm (Anlage zur Konzernrichtlinie): PDF 65.56 KB

  • Hinweisgebersystem Richtlinie:
    Diese Richtlinie formuliert eine Whistleblower-Richtlinie für die konsequente Aufdeckung von Fehlverhalten. Sie ergänzt die Compliance-Richtlinien, den Geschäftspartner-Kodex und die Richtlinien zum internen Kontrollsystem. Darüber hinaus legt sie das Verfahren zur Meldung von Vorfällen und den Rahmen zur Verhinderung und Aufdeckung von Korruption oder Unregelmäßigkeiten fest.
Compliance